Die Werner Schmitz GmbH aus Hamminkeln-Dingden bei Wesel am Niederrhein fertigt und montiert Fenster, Türen, Rollläden, Markisen, Wintergärten aus Kunststoff oder Aluminium. Unser Einzugsgebiet erstreckt sich weit über die Stadtgrenzen von Hamminkeln und Wesel hinaus über das gesamte Ruhrgebiet, Münsterland und weitere Teile von Nordrhein-Westfalen. Fenster Rollladen Rollläden Rolläden Rolladen Rolllade Rollade Markisen Markise Wintergärten Wintergarten Türen Türe Tür Dingden Hamminkeln Wesel Bocholt Borken Rhede Metallbau Fensterbau NRW Schüco Schueco Insektenschutz Fliegengitter Sonnenschutz Raffstore Raffstores Somfy Corona CT70
Sie sind hier: Markisen Wintergarten- Markisen markilux 780/880  
 WINTERGARTEN- MARKISEN
markilux 780/880
markilux 889
markilux 8000
markilux 8000 Bogenanlage
markilux RS-8000
markilux 8500
markilux Baldachin
Farben und Stoffe
 MARKISEN
Kassetten- Markisen
Halbkassetten- Markisen
offene Markisen
Wintergarten- Markisen
Seitenbeschattung
Fenster- Beschattung
Dreieckbeschattung
markilux Syncra
Markisen-Tücher
Sonderzubehör
Lexikon
Markisen-Konfigurator

markilux 880

 

Verblüffend kleine, starke Wintergarten-Markisen
Außen und Innen für kleine Glasflächen

Sie ist da, wenn sie gebraucht wird – und verschwindet ganz dezent in ihrer Kassette, wenn Sie die Sonne pur genießen wollen. Und die praktische Bürstendichtung sorgt dafür, dass bei Ihrer markilux das Tuch im eingefahrenen Zustand vor Verschmutzung geschützt bleibt.

 

Kassette / Befestigung:
Sie trägt Ihre markilux und ist besonders stabil. Die Markise ist bis ca. 12 m⊃2; lieferbar. Das durchgehende Profil sorgt für eine leichte, individuelle Befestigung. Größere Anlagen erhalten ein zusätzliches Tuchstützrohr für noch mehr Stabilität des Tuches. Die Vormontage und die patentierte Clipbefestigung machen die Anbringung besonders schnell.

Bespannung:
Alle markilux-Markisentücher können eingesetzt werden. Besonders empfehlenswert ist markilux transolair, das trotz angenehmer Beschattung noch den Blick nach draußen ermöglicht.

Ausfahrlänge:
Das Markisen-Tuch ist maximal 400 cm lang. Die Führungsschienen können bis zu 80 cm über die Beschattungskante überstehen.

Antrieb:
Serienmäßig ist die Markise mit einem Handantrieb (Kardangelenk und Glockenkurbel) ausgestattet. Ein Elektromotor (Rohrmotor mit elektronischer Endabschaltung) ist als Sonderzubehör erhältlich.

Besonderheiten:
Der Gegenzug mit dem Variogurt aus elastischem Gewebe sorgt für besonders straffen Sitz (Maximale Tuchspannung bei ganz ausgefahrener Markise; in Zwischenstellungen kommt es konstruktionsbedingt zu einem Tuchdurchhang).

 
eingefahrenes Tuch in der Kassette geschützt   Führungs- und Ausfallschiene  Motorantrieb versteckt in der Tuchwelle