Die Werner Schmitz GmbH aus Hamminkeln-Dingden bei Wesel am Niederrhein fertigt und montiert Fenster, Türen, Rollläden, Markisen, Wintergärten aus Kunststoff oder Aluminium. Unser Einzugsgebiet erstreckt sich weit über die Stadtgrenzen von Hamminkeln und Wesel hinaus über das gesamte Ruhrgebiet, Münsterland und weitere Teile von Nordrhein-Westfalen. Fenster Rollladen Rollläden Rolläden Rolladen Rolllade Rollade Markisen Markise Wintergärten Wintergarten Türen Türe Tür Dingden Hamminkeln Wesel Bocholt Borken Rhede Metallbau Fensterbau NRW Schüco Schueco Insektenschutz Fliegengitter Sonnenschutz Raffstore Raffstores Somfy Corona CT70
Sie sind hier: Aktuelles  
 AKTUELLES
Somfy-News

SIEGENIA AUBI: SOMMER-/WINTERLÜFTUNG
 

[Juli 2004]
Die Sommer-/Winterlüftung ES 040 ermöglicht Ihnen, die Kippöffnungsstellung des Fensters je nach Jahreszeit und Lüftungsbedarf selbst zu bestimmen.
Die geringe Öffnungsweite des Flügels sorgt in der Winterlüftungs-Stellung für eine Reduzierung der Aussenlärmbelastung, der Lüftungsernergieverluste und damit der Energiekosten.

 

Winterlüftung

 

Durch den geringen Öffnungswinkel kann kaum Regen bis an die innere Fensterlaibung durchdringen. Eine integrierte Zuschlagsicherung verhindert das selbständige Zuschlagen des gekippten Flügels, zum Beispiel bei Zugluft.
Die Nachrüstung der ES 040 an bereits eingebauten Fenstern mit SIEGENIA-AUBI Fensterbeschlägen ist ohne grossen Aufwand möglich.

Sommerlüftung: ES 040 deaktiviert - für normale Kippöffnungs-Stellung
Für die Sommerlüftungs-Stellung wird die ES 040 deaktiviert. Der Flügel kann in die gewohnte Kippöffnungsweite von ca. 160 mm gebracht werden. Ein ausreichend grosser Luftaustausch für ein angenehmes Raumklima wird dadurch auch bei geringeren Druckdifferenzen ermöglicht.
Das wahlweise Einstellen der deaktivierten oder aktivierten Stellung ist beliebig oft möglich.

Winterlüftung: ES 040 aktiviert - für ca. 40 mm Kippöffnungs-Stellung
Für die Winterlüftungs-Stellung wird die ES 040 durch einen einfachen Handgriff - ohne Werkzeugeinsatz - aktiviert.
Die geringe Öffnungsweite von ca. 40 mm bietet sich insbesondere für die Herbst- und Wintermonate an und ist für einen grossen Luftaustausch bei höheren Druckdifferenzen ausreichend.
Durch die reduzierte Öffnungsweite werden die Lüftungswärmeverluste und somit die Energiekosten reduziert.

Weitere Informationen erhalten Sie unter http://www.siegenia-aubi.de