Die Werner Schmitz GmbH aus Hamminkeln-Dingden bei Wesel am Niederrhein fertigt und montiert Fenster, Türen, Rollläden, Markisen, Wintergärten aus Kunststoff oder Aluminium. Unser Einzugsgebiet erstreckt sich weit über die Stadtgrenzen von Hamminkeln und Wesel hinaus über das gesamte Ruhrgebiet, Münsterland und weitere Teile von Nordrhein-Westfalen. Fenster Rollladen Rollläden Rolläden Rolladen Rolllade Rollade Markisen Markise Wintergärten Wintergarten Türen Türe Tür Dingden Hamminkeln Wesel Bocholt Borken Rhede Metallbau Fensterbau NRW Schüco Schueco Insektenschutz Fliegengitter Sonnenschutz Raffstore Raffstores Somfy Corona CT70
Sie sind hier: Aktuelles  
 AKTUELLES
Somfy-News

SCHÜCO: PARTNERSCHAFT MIT MCLAREN MERCEDES
 

[Februar 2004]
Die Schüco International KG setzt ihre mittlerweile vierjährige Erfolgs-Partnerschaft mit dem Formel 1-Rennstall von McLaren Mercedes weiter konsequent fort. Denn längst hat sich die auf Enthusiasmus, Engagement und identischen Werten gründende Kooperation als wichtiger Bestandteil der Unternehmenskultur und effizientes Instrument der Marketing-Kommunikation erwiesen. Auch künftig wird Schüco zusammen mit seinen Partnern in aller Welt das hohe kommunikative Potenzial der Königsklasse des Motorsports als Plattform zur effektiven Kundengewinnung und zu einer weiteren Steigerung der Markenbekanntheit auf internationaler Ebene nutzen.

 

Eine hohe Emotionalität gepaart mit außergewöhnlicher Dynamik, das sind nur zwei der vielen Faktoren, die die Formel 1 unbestritten zur weltweit führenden Team- und Trend-Sportart machen. Wenn es um Top-Speed, High-Tech, die Genialität der Konstrukteure oder die Überlegenheit des Materials geht, sind mehr als 390 Mio. Menschen in über 200 Ländern der Welt am Bildschirm live dabei. Schüco nutzt diese einzigartige Möglichkeit, um seine Markenbekanntheit im Weltmaßstab zu steigern. Im Rahmen einer vernetzten, fein abgestimmten Kommunikationsstrategie erweist sich die Kooperation mit McLaren Mercedes außerdem für Schüco und seine Partner als ideales Instrument zur Kundengewinnung und Kundenbindung.

 

Schüco-Chef Dirk U. Hindrichs & David Coulthard, hier zusammen mit Moderator Christian Danner, besiegeln auf der Schüco-Jahresabschluss- veranstaltung 2003 die weitere Zusammenarbeit per Handschlag.

 

Dies belegen zahlreiche Veranstaltungen und Aktionen, die bei Architekten, Planern, Verarbeitern und Endkunden Top-Resonanz fanden.
Doch die Verbindung Schüco / McLaren Mercedes geht weit über eine reine Sponsoring-Partnerschaft hinaus. Die hohe Affinität beider Unternehmen zur Spitzentechnologie drückt sich z. B. in der aktiven SCHÜCO-Beteiligung an Planung und Bau des neuen, spektakulären McLaren Technology Centre aus. Der einzigartige Komplex steht damit symbolisch für Schüco-Kompetenz und -Innovationskraft.

Deutliche Parallelen weisen SCHÜCO und die Formel 1 darüber hinaus in puncto "offensive Marktbearbeitung" auf. So geht die Formel 1 auf Expansionskurs und wird demnächst in China und Bahrain Flagge zeigen. Eine Strategie des Ausbaus von zukunftsweisenden Märkten und Ländern, wie sie Schüco schon seit Jahren verfolgt. Das Unternehmen ist mittlerweile in über 60 Ländern der Erde aktiv und konnte beispielsweise im letzten Geschäftsjahr seinen Umsatz in China verdreifachen.

Dirk U. Hindrichs, geschäftsführender und persönlich haftender Gesellschafter der Schüco International KG: "Die Stärke des Teams entscheidet über die Platzierung im Wettbewerb. Schüco und McLaren Mercedes sind ein Top-Team - unser Antrieb ist Leidenschaft. Es gibt viele gute Gründe, auch in Zukunft gemeinsam auf Erfolgskurs zu gehen. Wir wünschen uns, dass die Formel 1 in den nächsten Jahren ähnlich spannend bleibt wie in dieser Saison - und hoffen, dass Können und Glück zu unseren Gunsten entscheiden."