Die Werner Schmitz GmbH aus Hamminkeln-Dingden bei Wesel am Niederrhein fertigt und montiert Fenster, Türen, Rollläden, Markisen, Wintergärten aus Kunststoff oder Aluminium. Unser Einzugsgebiet erstreckt sich weit über die Stadtgrenzen von Hamminkeln und Wesel hinaus über das gesamte Ruhrgebiet, Münsterland und weitere Teile von Nordrhein-Westfalen. Fenster Rollladen Rollläden Rolläden Rolladen Rolllade Rollade Markisen Markise Wintergärten Wintergarten Türen Türe Tür Dingden Hamminkeln Wesel Bocholt Borken Rhede Metallbau Fensterbau NRW Schüco Schueco Insektenschutz Fliegengitter Sonnenschutz Raffstore Raffstores Somfy Corona CT70
Sie sind hier: Aktuelles  
 AKTUELLES
Somfy-News

SOMFY: WARTUNGSFREI UND INTELLIGENT
 

[Dezember 2003]
Viele Handgriffe im Haushalt sind umständlich und kräftezehrend. Die Gründe für eine Automatisierung technischer Abläufe wie Zeitschaltuhren für Heizungen oder den Elektroherd sind darum fast immer dieselben: Zeitersparnis und vor allem ein Zugewinn an Komfort und Sicherheit.

 
 

So wird auch die Motorisierung der Rollläden immer mehr zum Standard. Im Altbau sieht das anders aus. Dicke Wände und altertümliche Konstruktionen lassen viele Haus- und Wohnungsbesitzer vor einer Renovierung zögern. Dabei gibt es funkgesteuerte Einsteckantriebe, die sich problemlos auch im Rahmen einer Modernisierung älterer Eigenheime installieren lassen. Somfy bietet mit Oximo RTS eine zuverlässige Lösung an: Der Universalantrieb ist vielfältig einsetzbar und passt seinen Krafteinsatz dem Rollladen optimal an.
Der Motor zeichnet sich vor allem durch seine praktische Zusatzfunktionen aus: Damit der Rollladen zum Beispiel immer korrekt geöffnet und vollkommen geschlossen wird, verfügt der Rollladenmotor über eine ständige elektronische Drehmomentüberwachung. Das ist vor allem deshalb wichtig, weil sich die Gängigkeit des Rollladens im Laufe der Jahre verändert. Das intelligente System erhöht so die Lebensdauer von Rollladen und Antrieb. Und das ohne Wartung. Die integrierte Selbstkontrolle schont aber nicht nur den Geldbeutel, sondern verhindert auch Schäden: Bei einem Hindernis etwa schaltet der Motor ab und entlastet den Rollladen. Der störende Gegenstand, etwa ein Blumenkasten auf der Fensterbank, lässt sich dann leicht entfernen. Der Antrieb ist darüber hinaus gegen Überlastung abgesichert: Ist der geschlossene Rollladen im Winter zum Beispiel festgefroren, lässt er sich nicht hochfahren.
Bei der Montage braucht der Haus- und Wohnungsbesitzer keine umfangreichen Bauarbeiten zu fürchten. Wie bei allen funkgesteuerten Motoren müssen die Schalter, also der Sender, und der Empfänger, der im Antrieb integriert ist, nicht miteinander verkabelt werden. Der Rollladen kann auch, etwa um blendende Sonnenstrahlen beim Fernsehen auszusperren, mit nur einem Knopfdruck in eine individuelle Zwischen-position gefahren werden. Die Programmierung erfolgt dann über einen Funksender wie dem formschönen Handsender Telis Silk oder der Programmschaltuhr Chronis RTS mit integrierter Security-Urlaubsschaltung.

Dank innovativer Funktechnologie können mehrere unterschiedliche automatische Systeme im Haus wie Rollläden-, Markisen- und Sonnenschutzantriebe bequem von einem einzigen Punkt aus per Fernbedienung gesteuert werden. Für die passende Ausstattung ganz nach individuellen Ansprüchen steht der geschulte Fachhandel beratend zur Seite.